Zukunftssichere Gesundheitspolitik für Österreich

12 May 2016, Vienna

The EHFG, in cooperation with FOPI, the Forum of the Research & Development based Pharmaceutical Industry in Austria, launched in 2014 an EHFG Outcomes event series targeting the Austrian health policy scene. The aim of this event series is to discuss selected main results of each EHFG conference year in the Austrian context.
Detailed information is available only in German.

Auf Basis der Ergebnisse des European Health Forum Gastein 2015 diskutierten ExpertInnen und österreichische EntscheidungsträgerInnen zum Thema: „Zukunftssichere Gesundheitspolitik für Österreich – Innovative Ansätze zur Sicherung der Gesundheitsversorgung“. Wie kann ein gleichberechtigter Zugang zu Innovationen im Gesundheitsbereich ermöglicht werden? Welche Werte sollte eine moderne Gesundheitspolitik in der Entscheidungsfindung berücksichtigen?

Ergebnisse

Europaweit sind viele Länder damit konfrontiert, ihre Gesundheitssysteme fit für die Herausforderungen der Zukunft zu machen, sei es ein gleichberechtigter Zugang zum Gesundheitssystem, die Implikationen der Migration, die Diskussion um den Wert und eine faire Preisgestaltung von Innovationen, der demografische Wandel oder die Gesundheitskompetenz. Während der Veranstaltung appellierte man gemeinsam an die Akteure im Gesundheitssystem: Es brauche eine „umsetzungsstarke Koalition im Gesundheitswesen“, um bestehende Reformblockaden zu durchbrechen. Im Mittelpunkt standen folgende Themenbereiche: 

1. Migration – Herausforderungen und Chancen für das österreichische Gesundheitssystem
2. Wert und fairer Preis von Innovationen
3. Der mündige Bürger – Gesundheitskompetenz und Partizipation im Gesundheitsbereich

Event Bericht & Resultate
Programm

Outcomes Video

Keynote Präsentation

Keynote - Nicola Bedlington

Sprecher

Nicola Bedlington, Secretary General, European Patients’ Forum (EPF) | Keynote Präsentation

Dr. Pamela Rendi-Wagner, Leiterin Sektion III Öffentliche Gesundheit und medizinische Angelegenheiten im Bundesministerium für Gesundheit

Dr. Josef Probst, Generaldirektor, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger

Dr. Matthias Wismar, Senior Health Policy Analyst, European Observatory on Health Systems & Policies, WHO

Mag. Ingo Raimon, Präsident, FOPI

Prof. Dr. Helmut Brand, Präsident, EHFG

Veranstalter

Das Event wurde vom European Health Forum Gastein in Zusammenarbeit mit dem Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie in Österreich (FOPI) organisiert.

Impressionen

Foto Gallerie

Links & Social Media

EHFG News & Updates

EHFG Headquarters

EHFG Vienna Office

VAT No. ATU44155007 Bank Data:
IBAN AT 152040400200222240 
BIC SBGSAT2S
Bank Salzburger Sparkasse
Kirchplatz, 5630 Bad Hofgastein, Austria