Austria: A resilient and innovative health system?

03 Juni 2014, Vienna

The EHFG, in cooperation with FOPI, the Forum of the Research & Development based Pharmaceutical Industry in Austria, launched in 2014 an EHFG Outcomes event series targeting the Austrian health policy scene. The aim of this event series is to discuss selected main results of each EHFG conference year in the Austrian context.
Detailed information is available only in German.

In der ersten Edition des EHFG Outcomes Workshop Serie wurden die Ergebnisse der EHFG 2013 Konferenz über „Resilient and Innovative Health Systems for Europe“ in Bezug auf das österreichische Gesundheitssystem betrachtet und diskutiert.

Ergebnisse

"Die Krise" ist voraussichtlich eine längerfristige Realität, auf die sich Gesellschaften einstellen müssen, weshalb es verlässlicher und belastbarer Strategien für ein innovatives Gesundheitssystem bedarf.

Drei zentrale Fragen standen im Fokus der Diskussion:
1. Was sind die wichtigsten Strategien, um das österreichische Gesundheitssystem belastbarer zu machen?
2. Welche Innovationen sind dazu geeignet, die Leistungen des österreichischen Gesundheitssystems und die Nachhaltigkeit zu fördern?
3. Wie können österreichische Entscheidungsträger Innovationen im Gesundheitswesen am besten einführen und umsetzen?

In Arbeitsgruppen wurden folgende Schwerpunkte für ein resilientes und innovatives Gesundheitssystem in Österreich definiert:
- Finanz- und strukturpolitische Zielsetzungen
- Innovation durch Exploration
- Generierung und Vernetzung von Daten
- Transparenz
- Governance

Event Bericht & Resultate
Programm

Outcomes Video

Keynote Präsentation

Keynote - Josep Figueras

Sprecher

Prof. Dr. Helmut Brand, Präsident EHFG, Jean Monnet Professor in European Public Health

Dr. Josep Figueras, Direktor, European Observatory on Health Systems and Policies

Dr. Clemens Martin Auer, Sektionsleiter, Bundesministerium für Gesundheit

Mag. Georg Pfeifer, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in Österreich

Mag. Ingo Raimon, Präsident, FOPI

Veranstalter

Das Event wurde vom European Health Forum Gastein in Zusammenarbeit mit dem Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie in Österreich (FOPI) organisiert.

Impressionen

Links & Social Media

EHFG News & Updates

EHFG Headquarters

EHFG Vienna Office

VAT No. ATU44155007 Bank Data:
IBAN AT 152040400200222240 
BIC SBGSAT2S
Bank Salzburger Sparkasse
Kirchplatz, 5630 Bad Hofgastein, Austria